datenschutz

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Datenschutz

Allgemeines

Unser Wiki richtet sich ausschließlich an Mitarbeitende im Netzwerk Medienberatung des Landes Niedersachsen und ist rein dienstlich zu nutzen.


Verantwortlicher und Geltungsbereich

Verantwortlich im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (Keßlerstraße 52, 31134 Hildesheim).

Email

poststelle@nlq.niedersachsen.de
Telefon
+49 5121 1695–0

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot auf wiki.medienberatung.online.

Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten

Email
datenschutz@nlq.nibis.de
Telefon
+49 5121 1695-265

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logdateien

Bei Aufruf der Website erfasst der Server unseres Hosting-Providers (Jonas Pasche) automatisiert Daten und Informationen des anfragenden Systems und speichert diese in Logdateien. Dies betrifft das Datum und die Uhrzeit des Zugriffes, die IP-Adresse, die Betriebssystemversion, Informationen über deinen Browser und die Website, von der die Anfrage erfolgte (Referrer-URL). Wöchentlich erfolgt eine Rotation der Logdateien, bei der die erfasste IP-Adresse anonymisiert wird. Ab diesem Zeitpunkt handelt es sich nicht mehr um personenbezogene Daten. Endgültig werden die Daten nach spätestens drei Monaten gelöscht.
Die beschriebene Datenspeicherung ist notwendig für die Bereitstellung unseres Internetangebots. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Verwendung von Cookies

Unser Wiki setzt technisch notwendige Cookies, ohne die dessen Nutzung nicht möglich ist (s. ePrivacy-Richtlinie Art. 5 Abs. 3).
Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme Sofern du Kontakt zu uns aufnimmst, werden die von dir übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert, um dein Anliegen bearbeiten zu können. Wir verwenden systemeigene Mailadressen (*.medienberatung.online) sowie die Mailserver von IT.Niedersachsen und die des Niedersächsischen Bildungsservers (NiBiS). Hier gelangst du zur Datenschutzerklärung.
Die Löschung der Daten erfolgt, sobald deren Speicherung für die Bearbeitung deines Anliegens nicht mehr erforderlich ist. === Betroffenenrechte ===

Du kannst folgende Rechte geltend machen:

* Auskunft und Akteneinsicht: Gemäß Art. 15 DSGVO hast du das Recht, Auskunft bzw. Akteneinsicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Berichtigung: Sind bei uns gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig, hast du gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen. Löschung: Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung personenbezogener Daten. Dieses Recht steht dir insbesondere dann zu, wenn die Speicherung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erforderlich ist oder du deine Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen hast. Einschränkung der Verarbeitung: Gemäß Art. 18 DSGVO kannst du die Einschränkung der personenbezogenen Daten verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnst, wir die Daten nicht mehr benötigen, du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast. Widerspruch: Du kannst bei Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Gemäß Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berücksichtigten, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Datenübertragbarkeit: Ist die Verarbeitung deiner Daten mit Hilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt, hast du gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine anderen Verantwortlichen zu übermitteln bzw. durch uns übermitteln zu lassen. Widerruf der Einwilligung: Du hast gem. Art. 7 Absatz 3 DSGVO das Recht, uns erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Beschwerde: Art. 77 DSGVO normiert ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover. Email: poststelle@lfd.niedersachsen.de

  • datenschutz.1619033488.txt.gz
  • Zuletzt geändert: 2021/04/21 19:31
  • von tim.krieger